DUCS bei RTL

Die DUCS: Musikalisches Highlight auf den 8th American Car & Bike Days.

DUCS bei RTL

Letzte Woche bei RTL und am Freitag den 5.6.2015 auf den American Car & Bike Days, Wetterau. In einer viertägige Serie plauderten die Jungs von den DUCS direkt vor Frauke Ludowig und Peter Klöppel aus dem Nähkästchen. Da RTL bekanntlich für Qualität und kulturelle Vielschichtigkeit steht, möchten wir Euch den Beitrag nicht vorenthalten. Hier geht’s zum Stream: http://www.rtlnord.de/nachrichten/die-ducs-aus-hannover-teil-4.html

Am Elefantentor

Cruising am Donnerstag: Die gemeinsame Ausfahrt

Am Elefantentor

Zum ersten Mal organisieren wir im Rahmen der American Car & Bike Days, Wetterau eine gemeinsame Ausfahrt. Die Aufstellung beginnt spätestens 14:30 Uhr, so dass wir um 15:00 Uhr mit unseren Zwei- und Vierrädern durchs  Elefantentor Richtung Bad Nauheim rollen werden. Die genaue Streckenführung wird noch mit den Behörden abgesprochen und genehmigt. Nach der Ausfahrt beginnt gegen 17.00 Uhr das Musikprogramm mit Flash bat in the roof (feinster Cover Rock). Anschließend spielt bis ca. 21:30 Uhr Kneeless Moose (handgemachte und ehrliche Rock-Musik). Ebenfalls ein Novum: Außschließlich am Donnerstag, von 22:00 bis 2:00 ist das Clubhaus für die Besucher der American Car & Bike Days geöffnet.

Swapmeet

Teilemarkt am 4.6.2015 im Rahmen der 8th American Car & Bike Days, Wetterau

Swapmeet

Auch dieses Jahr veranstalten wir wieder am Donnerstag im Rahmen der American Car & Bike Days, Wetterau ein Swap Meet (Teilemarkt). Hier ist jeder gefragt, der noch Motorrad- und Autoteile im Keller oder auf dem Dachboden hat. Warum sollte man nicht am Donnerstag sein Alteisen versilbern und am Freitagabend die Puppen tanzen lassen. Dazu gibt es auf den American Car & Bike Days reichlich Gelegenheit. Die Teilnahme ist für Privatleute und Teilehändler kostenlos. Allerdings eine verbindliche Anmeldung zwecks Planung notwendig.

Countrymusiker Helmut Genge

Am Sonntag, den 7.6.2015: Frühschoppen mit Countrymusiker Helmut Genge

Countrymusiker Helmut GengeDer Frühschoppen am Sonntag der American Car & Bike Days, Wetterau ist Tradition und dieses Jahr wird euch Helmut Genge musikalisch in den Sonntag begleiten. Seit 34 Jahren ist Helmut aktiver Musiker mit einem umfangreichen Repertoire, wobei der Schwerpunkt eindeutig auf Countrymusik und den Oldies der 60er bis 80er Jahre liegt. Begonnen hatte Helmut seine Karriere  Ende der 70er Jahre, als er über seinen Freund Volker König aus Lindheim zur Tanzmusik kam. Über 10 Jahre spielte er in einer Tanzkapelle im Raum Büdingen, bis er seine Liebe zur Countrymusik entdeckte. Es folgten Jahre mit Auftritten in US-Clubs rund um das Rhein-Main-Gebiet bis Worms, Pirmasens und Kaiserslautern. Seit 1990 stehe er alleine auf der Bühne und spielte auch auf große Festivals im Vorprogramm namhafter Gruppen aus dem In-und Ausland. So zum Beispiel „Holly Dunn“ (USA), einem Mitglied der Countrymusic-Hall of Fame in Nashville, oder der Gruppe „The Good Brothers“ (CAN), einer von Canada´s populärsten Countrybands, „Christine Albert“ (USA) oder „Chris Gaffney“ (USA) (gest.2008). Auch in der legendären „Tootsie´s Orchid Lounge“ in Nashville und im „French Market Cafe“ in New Orleans ist er schon aufgetreten. Viele Jahre spielte er auch auf verschiedenen Country-Festivals im französischen Elsass (La Petit Pierre, Hattmat, Steinbourgh, Saverne).
Nachdem er aus gesundheitlichen Gründen etwas leiser treten mußte, freuen wir uns, Helmut auf den 8th American Car & Bike Days, Wetterau zu begrüßen.