Auf den 8th American Car & Bike Days: Flash bat in the roof

Categories:Musik
HDCCC e.V.

Flash bat in the roof

Sie kommen aus dem Edertal und das ist Fledermausland. Dort, in luftiger Höhe einer Fledermaushöhle, aus purer Rock-Essenz geboren, entstand im Jahre 2008 „Flash bat in the roof“. 2010 spielten sie bereits als Vorband von Revolver und des Nachts hört man, sie seien eine der besten Coverbands der nördlichen Hemisphäre.

Die vier Musiker und ihre Frontfrau Kim covern von der Modernen bis hin zu den Klassikern alles, was das Rockerherz zum Bersten bringt. Bei zahlreichen Live-Auftritten von kleinen Kneipen über das jährliche „Best of 70th and 80th Festival“, bis zum Harley Davidson Edersee-Meeting zeigt die Band stets, dass sie ein Garant für feinsten Rock ist.

Auch als Support für Toto konnten die Fledermäuse in die Gehörgänge der Zuhörer flattern und beeindruckten selbst Toto Sänger Bobby Kimball.

Leidenschaftliche Performance gepaart mit außergewöhnlichen Instrumentalisten werden euch in die Höhle der Fledermaus katapultieren. „Flash bat in the roof“ … am 4. Juni 2015 auf den der Bühne der 8th American Car & Bike Day, Wetterau.

Kommentar verfassen